Gerti Windhuber

Webansichten

Erste Schritte mit der neuen Kamera

Schon vor einem Jahr in Island habe ich festgestellt, dass Fotografieren mit richtig guter Ausrüstung noch viel mehr Spaß macht. Nach Neuseeland bin ich dann wegen des leichten Gepäcks nochmal mit der kleinen Kamera gefahren, aber danach habe ich einige Zeit mit dem Vergleich unterschiedlicher Kameras zugebracht und mich letztendlich für eine Olympus OMD-M1 Mark II entschieden. Dazu gehört außerdem ein 12-100 mm Objektiv. Für den Telebereich habe ich mich für ein 75-300 mm Objektiv entschieden und mit der Herbstaktion bekomme ich einen Akku-Griff und ein Makro-Objektiv gratis dazu.

Der anstehende Sizilien-Urlaub bietet die Gelegenheit, die neue Kamera mit all ihren Knöpfen und Funktionen auszuprobieren und gleich mal zu zeigen, was sie kann. Das alles ist nach dem Umstieg von der „Knipsi“ noch völlig neu und aufregend. Also starte ich mit dem Automatik-Modus und probiere die ART-Einstellungen aus:

Ganz witzig finde ich auch die Funktion, nur eine bestimmte Farbe hervorzuheben. Probiert habe ich das am Pool unseres Ferienhauses. Das Windrad mit seinen unterschiedlichen Farben bot hierfür das richtige Motiv.

Wie findet Ihr meine ersten Versuche? Es gibt im nächsten Beitrag noch mehr.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Copyright © 2019 by: Gerti Windhuber • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.