Gerti Windhuber

Webansichten

7 Uhr morgens…

… am schlimmsten Tag meines Lebens. In etwas mehr als zwei Stunden werden meine Eltern beigesetzt – beide Eltern. Nur zwei Wochen nacheinander habt Ihr diese Erde verlassen, aber irgendwie ist das richtig, denn Ihr habt die letzten 64 Jahre immer miteinander verbracht. Warum solltet Ihr jetzt getrennte Wege gehen.

Meine Eltern, so wie ich sie in Erinnerung behalten möchte

Drei Wochen hatte ich Zeit, mich auf diesen Tag vorzubereiten. Ich war beim Friseur, um ordentlich auszusehen und habe versucht, den Tag in Eurem Sinne zu organisieren. Hoffentlich ist mir das gelungen. Viele liebe Menschen haben versucht, mich zu unterstützen. Manchmal kam es mir vor als ob ich mich nicht so schlimm fühle, wie sie es sich gerade vorstellen. Seit zwei Tagen geht es mir aber gerade richtig schlecht. Ich schlafe nur noch 1 – 2 Stunden am Stück, wenn ich abends auf dem Sofa liege, ist mir kalt, obwohl ich schon unter zwei Decken liege und heute morgen bin ich mit Megakopfschmerzen aufgewacht.

Mein Herz will zerspringen und fragt den Kopf ob ich etwas falsch gemacht habe in den letzten Wochen und Monaten. Der Kopf wusste schon immer, dass dieser Tag kommen würde und auch, dass ich gar nichts falsch machen konnte, weil jede Entscheidung vom Herzen geleitet war. Leider entwickeln Kopf und Herz aber gerade ein Eigenleben, das sie in unterschiedliche Richtungen führt. Es wird wohl eine Weile dauern, bis der Kopf wieder zum Herzen findet, aber es wird passieren, denn darin wohnt jetzt Ihr – für immer.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Copyright © 2021 by: Gerti Windhuber • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.