Gerti Windhuber

Webansichten

Freitagabend

Eigentlich macht man das viel zu selten: um 17 Uhr spätestens das Büro verlassen und die Freundinnen um 17:30 Uhr irgendwo in einem Biergarten oder einer Kneipe oder einem Café treffen. Da sitzt man dann schon eine Weile und unterhält sich über dies und das als der Wind merklich auffrischt. Also schnell bezahlt und noch einen Termin für’s nächste Mal ausgemacht, damit man noch halbwegs trocken nach Hause kommt.

Mit dem Roller ist die Strecke gewöhnlich in ca. 15 Minuten zu bewältigen – so viel Karrenz hat mir das Gewitter aber leider nicht gönnen wollen: kaum aufgestiegen fing es schon in dicken Tropfen an. Also kurz überlegen, ob es sinnvoll ist, sich unterzustellen. Aber so schlimm wird es schon nicht werden und es war so schön warm, dass es eher so ein klassischer Landregen ist.

Zwei Ecken weiter ist dann klar: Unterstellen oder gleich die U-Bahn nehmen wäre vielleicht die bessere Alternative. Dafür ist es aber zu spät, denn das Wasser läuft durch die Schuhe, am Kragen in den Nacken und sickert auch langsam durch Hose und Lederjacke.

Und auch die Straßenverhältnisse sind bedenklich. Fast überall steht das Wasser ca. 5 cm und der Roller wird zum Amphibienfahrzeug. Ein wenig mulmig ist mir schon, weil die Bremsen nicht so greifen wie bei trockenem Wetter, aber so schnell kann man sowieso nicht fahren. Außerdem zucken immer wieder Blitze rund um mich herum. Wie war das noch? In der Stadt besteht eigentlich keine Gefahr, weil die Häuser links und rechts ja viel höher sind als ich zusammen mit der Vespa. Trotzdem bin ich froh, endlich daheim angekommen zu sein.

Noch ein Pfützchen im Flur und eines im Lift – und dann alle Klamotten in der Badewanne ausgezogen. Und jetzt kuschle ich mich im Bademantel auf dem Sofa unter die Decke und mach mir einen Tee. Auf die Wiederholung in 2 Wochen freue ich mich jetzt schon.

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Copyright © 2020 by: Gerti Windhuber • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.