Gerti Windhuber

Webansichten

Erste Erfahrungswerte mit dem Fujitsu Amilo

Man muss schon ein wenig Zeit mitbringen, wenn man das Amilo zum ersten Mal installiert. Bei mir lief das am Wochenende neben dem Betrachten der Wintersportereignisse so mit.

Gefühlt habe ich etwa eine halbe Stunde gebraucht, um die gesamte Erstinstallation durchlaufen zu lassen. Das ging erstaunlich einfach: ab und zu mal „OK“ drücken und schon ratterte es durch. Da war es noch die größte Herausforderung, meine Zugangsdaten zum WLAN zu finden, um die eintippen zu können.

Mit Windows 7 bin ich dann aber nicht so recht warm geworden. Die übliche Bevormundung, ewig viele Abfragen. Bei Websites, die ich wirklich täglich ansurfe ist plötzlich das Sicherheitszertifikat abgelaufen, ganz zu schweigen von der Installation meiner geliebten Firefox-Add-ons. Das fand ich doch sehr mühsam.

Begeistert hat mich hingegen die Qualität, die das Laptop beim anschauen von Videos hat. Das war echt klasse und wird mein neues Favourite werden.

4 Reaktionen zu “Erste Erfahrungswerte mit dem Fujitsu Amilo”

  1. Gefuehlsmensch

    Ich finde die ersten Erfahrungsberichte sehr gut.
    http://www.windhuber.de/2009/12/erste-erfahrungswerte-mit-dem-fujitsu-amilo/
    Also dass die Erstinstallation so einfach ist. Das ist für mich ein klares Kaufkriterium.

  2. Atina

    Ich finde den Beitrag “Erste Erfahrungswerte mit dem Fujitsu Amilo” sehr gut. Interessant zu wissen, daß die Qualität der Wiedergabe von Videos sehr gut sein soll.
    Ist für mich ein wichtiger Faktor.

  3. Corny

    „Erste Erfahrungswerte mit dem Fujitsu Amilo“ ist am besten, da der erste Eindruck, wie so oft, immer am Wichtigsten ist.

  4. David

    Am Besten gefiel mir der Beitrag „Endlich ist mein Testnotebook angekommen“, weil das Foto mit dem Vergleich zu dem kleinen Notebook wunderbar verdeutlicht, dass das Amilo eine mobile Arbeitsstation ist und nicht einfach nur ein Notebook.

Copyright © 2019 by: Gerti Windhuber • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.