Gerti Windhuber

Webansichten

Kino: Wickie

Gerade komme ich aus dem Kino. Heute war Wickie angesagt. Als Held meiner Kindheit musste das schon sein. Ich bin ja immer wieder erstaunt, wie es Bully Herbig hinkriegt, aus altbekannten Stoffen einen wirklich lustigen Streifen zu drehen. Und selbst die für ihn hinzu erfundene Figur des spanischen Hofberichterstatters passt irgendwie hinein.

Die Schauspieler, die ja über ein Casting bei Pro7 gefunden wurden, passen wirklich sehr gut zu den Comic-Figuren aus unseren Kindertagen. Über Realitätsnähe brauchen wir uns glaube ich nicht zu unterhalten, denn Wickie ist einfach Wickie – der Held meiner Kindertage, der ohne Muskeln und Prügel immer an sein Ziel kam.

Ich habe mich jedenfalls gut amüsiert und wenn es etwas zu mäkeln gibt, dann dass der Film mit 1 1/4 Stunden doch recht kurz geraten ist. Die Geschichte ist jedenfalls von Anfang an auf eine Fortsetzung angelegt, so dass man sicher abwarten kann, bis es Nachschlag gibt.

Für alle, die erst mal ein bißchen schauen wollen, hier der Trailer:

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Copyright © 2018 by: Gerti Windhuber • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.