Gerti Windhuber

Webansichten

Entspannungsprogramm 10. Woche: Dehnen und kräftigen

Zum Dehnen könnte man beispielsweise beim Herumlaufen in der Wohnung die Arme zur Decke strecken. Das ist gut für Bauch und Rückenmuskeln und verhindert hoffentlich auch noch Spannungskopfschmerzen.

Weitere Übung: Vor einen Türrahmen stellen, Arme waagerecht zur Seite halten. Einen Schritt durch die Tür gehen. Das dehnt die Brustmuskulatur.

Beim Treppensteigen nur das vordere Drittel des Fußes auf die Treppenstufe setzen. Dehnt die Waden beim auf und ab.

Zum Kräftigen die Hände auf die Tischkante legen, Beine nach hinten strecken, Arme buegen und den Körper nach oben stemmen (10 – 15 Mal). Hände zu Fäuste ballen und vor dem Körper übereinanderlegen, fest aneinanderpressen und Spannung halten. 4 Mal, dann Fäuste tauschen.

3 – 5 Mal sollte dieses 10 Minuten-Programm drin sein.

Copyright © 2019 by: Gerti Windhuber • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.