Gerti Windhuber

Webansichten

Grundlagen der Kommunikation

Eigentlich sollte ich ja erst von meinen beiden Wochen Urlaub berichten, aber nachdem ich heute Abend beim Vortag Psychologische Grundlagen der Kommunikation im Rahmen des MBPW war, liegt dieses Event einfach näher.

Auch wenn Kommunikation mein tägliches Geschäft ist, kann es manchmal nicht schaden, wenn man den einen oder anderen Aspekt noch einmal hört. So zum Beispiel, dass jede Botschaft vier Seiten hat – Sender und Empfänger können jeweils eine der vier Perspektiven einnehmen. Stimmen die Intentionen von Sender und Empfänger nicht überein, kann es schnell zu Missverständnissen oder ernsthaften Problemen in der Kommunikation kommen. Oft kann es einfach helfen, sich bewusst in eine andere Perspektive zu versetzen.

Angst macht dumm – diese Aussage geht auf einen Teil unseres Gehirns zurück, das so genannte Reptiliengehirn. Dieser Teil ist für Flucht und Kampf zuständig und sollte ursprünglich mal unser Überleben sichern. Verspürt der Mensch also Angst, werden einige andere Funktionen zu Gunsten der vermeintlich überlebenswichtigen Aktionen einfach ausgeblendet. Vor allem das Gehirn funktioniert nicht mehr richtig. So lässt sich zum Beispiel ein Blackout in Prüfungssituationen erklären.

Copyright © 2022 by: Gerti Windhuber • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.