Gerti Windhuber

Webansichten

Entspannungsprogramm 5. Woche: Zeit genießen

Auf diese Übung freue ich mich schon, denn es gilt, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und diese zu genießen. Zweimal die Woche darf ich jetzt für ein paar Stunden nur das tun, worauf ich wirklich Lust habe. Vorschläge sind:

  • Lesen
  • Shoppen gehen (nicht für mich)
  • Freunde treffen
  • Einen schönen Abend zu zweit verbringen
  • Sich selbst einen Blumenstrauß oder eine CD gönnen

Ich würde gerne noch ein paar weitere Dinge hinzufügen:

  • Einen Saunaabend
  • Sich eine Massage gönnen
  • Eine Lesung besuchen
  • Zu einem VHS-Kurs anmelden
  • Ins Kino gehen

Blogparade: Urlaubslektüre

Eine Blogparade zur Urlaubslektüre hat Jochen von der Karrierebibel angezettelt. Da will ich mich mal nicht lumpen lassen.

Nichts, was ich aktuell auf dem Nachttisch liegen habe – denn Urlaub ist leider schon vorbei und der nächste noch nicht in Sicht – würde sich als Empfehlung lohnen. Aber ein Blick auf meinen Amazon-Wunschzettel hilft da weiter: Zum letzten Krimifestival war ich auf einer Lesung von Thomas Raab, der sich nicht nur als charmanter Wiener und Cousin von Bekannten entpuppte, sondern auch noch einen wirklich skurrilen Krimi geschrieben hat: Der Metzger muss nachsitzen.

Lasst mich doch mal wissen, ob Euch der Tipp gefallen hat.

Copyright © 2022 by: Gerti Windhuber • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.